NIEDERWALD

Niederwald (Walliserdeutsch: Niderwaud) ist eine politische Gemeinde im
Bezirk Goms des Kantons Wallis in der Schweiz. Niederwald ist eine der
unberührtesten und charaktervollsten Siedlungen im Goms.

Mit 45 Einwohnern zählt Niederwald zu den kleinsten Gemeinden im Ober-
wallis. Da Niederwald teilweise in übereinander aufgereihten Zeilen an einem
Steilhang aufsteigt, ergibt sich bei der engen Bauweise des Haufendorfes
eine sehr wirkungsvolle Staffelung der Giebel.
Wie wenn der Dorfplatz hinaus an den Rand des dichten Dorfes gedrängt
worden wäre, umschliessen hier neben Nutzbauten einige prachtvolle Häuser
zur Hälfte den Platz mit dem Cäsar Ritz-Brunnen.

Wer denkt bei dem Namen Hotel Ritz schon an ein kleines Gommer Dorf
mit dem Namen Niederwald? Und doch wurde der berühmte Cäsar Ritz,
dessen Name Nobelhotels auf der ganzen Welt ziert, in Niederwald geboren.

Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Theodul aus dem Jahre 1666.
Die wertvollen Altäre und die Kanzel wurden um 1700 von Johann Sigristen
geschaffen. Der Taufstein aus dem Jahre 1671 ist ein Prunkstück aus der
Werkstatt Lagger aus Reckingen.

Die zentrale Lage zwischen Langlaufloipen und den Skigebieten Bellwald
und der Fiescheralp mit Anschluss ans Aletschplateau machen Niederwald
zu einem kleinen Ganzjahresferienort mit ganz besonderem Charme.

Geschichtliches

Auf dem Dorfplatz steht der Cäsar-Ritz-Brunnen,
den Monique Ritz, die Schwiegertochter von Cäsar
Ritz und letzte Vertreterin der Ritz-Dynastie dem
Dorf Niederwald schenkte. Der Brunnen wurde
1994 mit dem Cäsar-Ritz-Denkmal geschmückt,
einer Figur von Bildhauer Hans Loretan. Eines der prachtvollen alten Häuser
in Niederwald ist das Geburtshaus von Cäsar Ritz, welches bis zum heutigen
Tag bewohnt ist. Der berühmte César Ritz, der Gründer der Nobelhotels «Ritz», ist 1850 in Nieder-
wald geboren. 1898 konnte er als erstes seiner Luxushotels das Hotel Ritz in Paris eröffnen.
Später folgte das Hotel Ritz in London und andere Hotels in weiteren Städten. Mit seiner Frau und seinem Sohn hat er in Nieder-
wald seine letzte Ruhestätte gefunden.